Richard Pott's Allgemeine Geobotanik: Biogeosysteme und Biodiversität PDF

By Richard Pott

ISBN-10: 3540230580

ISBN-13: 9783540230588

Dieses Lern-, Lehr- und Lesebuch zeigt die Vielfalt des Lebens auf unserer Erde. Es ist ein Lehrbuch der von Alexander von Humboldt begründeten Wissenschaftsdisziplin Geobotanik, welche alle globalen Lebensräume zu ergründen und zu verstehen sucht. Das Buch behandelt die fundamentalen Fragen der Geobotanik und der Pflanzengeographie: Warum gibt es eine so riesige Diversität von Lebensräumen auf der Erde und wie ist sie entstanden? Wie sah die Welt in vergangenen geologischen Epochen aus und welche Rolle spielt der Mensch in seiner Umwelt?

Show description

Read or Download Allgemeine Geobotanik: Biogeosysteme und Biodiversität (Springer-Lehrbuch) PDF

Similar botany books

Oscillation theory of delay differential equations: with by I. Györi, G. Ladas PDF

Lately there was a resurgence of curiosity within the examine of hold up differential equations inspired principally via new purposes in physics, biology, ecology, and body structure. the purpose of this monograph is to offer a fairly self-contained account of the advances within the oscillation idea of this classification of equations.

Download e-book for kindle: Advances in Botanical Research, Vol. 22 by J. A. Callow

Harmonious, built-in functioning of the complete plant method calls for that its numerous cells, tissues and organs might be capable of speak with one another, moving quite a number info on environmental stipulations, physiological and microbial stresses and so forth. during this quantity of Advances in Botanical examine incorporating Advances in Plant Pathology 3 articles are concerned about assorted features of plant signalling.

Isolation Characterization, and Utilization of T Lymphocyte - download pdf or read online

Isolation Characterization, and usage of T Lymphocyte Clones.

Additional resources for Allgemeine Geobotanik: Biogeosysteme und Biodiversität (Springer-Lehrbuch)

Sample text

Dieses wichtige geologische Thema ist bewusst an den Anfang der nachfolgenden Kapitel gestellt, denn auf solch epochalen Grundlagen der Entwicklung des Globus beruht auch die Geschichte unserer derzeitigen Umwelt, der Ökosysteme, in denen wir leben, die wir nutzen und gestalten und die alle organismische Vielfalt repräsentieren, in der auch wir Menschen verwurzelt sind. Gerade die Wissenschaft der Geobotanik ist ohne diese Wurzeln nicht zu verstehen, wir wissen dies – bedenken es aber leider nicht immer!

In: Whittaker RH (ed) Ordination and classification of Communities. Handbook of Vegetation Science 5, Junk, The Hague, pp 325-354 Willdenow CL (1792) Grundriss der Kräuterkunde zu Vorlesungen entworfen. Vierte verb. und verm. Auflage, mit 10 Kupfertafeln und 1 kolor. gest. Farbmuster-Tafel. Haude und Spener, Berlin 1805 Willis KJ, Whittaker RJ (2002) Ecology. Species diversity – scale matters. Science 295: 1245-1248 Wilmanns O (1977) Die Bedrohung der Natur und die wissenschaftlichen Aufgaben ihres Schutzes.

Wir werden es in den nächsten Kapiteln sehen, seit mehr als dreieinhalb Milliarden Jahren gibt es Organismen auf der Erde, die sich zu einem immer umfangreicheren Lebensstrom entwickelten, der wiederum seine jeweilige unbelebte Umwelt immer wieder verändert, beeinflusst und gestaltet hat. Ehemaliges marines Leben ist heute in den Fossilien mancher Kalkgebirge vorhanden und baut diese sogar auf, wie wir es von den Dolomiten und anderen Kalkgebirgen Europas kennen. Sie sind also emporgehobener Meeresgrund und geben Zeugnis von der natürlichen Dynamik unserer Erde im Zeitenfluss.

Download PDF sample

Allgemeine Geobotanik: Biogeosysteme und Biodiversität (Springer-Lehrbuch) by Richard Pott


by Jason
4.0

Rated 4.81 of 5 – based on 28 votes